RT

Alles über die Relativitätstheorie

Moderatoren: Todoroff, Eser

Gabriel
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 12:57
Geburtsjahr: 1963

RT

Beitrag von Gabriel » Dienstag 21. Dezember 2010, 15:01

Guten Tag,


- Gott schuf alle Natur & Naturgesetze. Wir Menschen sind Zeit unseres irdischen Lebens aber unfähig alles zu begreifen.

- Unabhängig davon, ob die RT richtig oder falsch sei, sie versucht Naturgesetze zu beschreiben. Nicht was der Mensch kann.

- Mehrfach schon haben Sie behauptet, die Zeitdilatation sei eine infame Lüge. Meinen Sie das generell oder nur als Folge der RT?

- Laut zahlreichen Aussagen Ihrerseits, Herr Todoroff, ist die RT ein Lügenkonstrukt.



Auch wenn es Sie langweilt, Dinge wieder aufzurollen, oder gar ärgert. Sie haben sich nunmal dafür entschieden dieses Kreuz zu tragen. Tun Sie es mit Würde und nicht mit unchristlichen Worten alias "Dreckvotze" & Co. Haben nicht alle Worte Kraft und werden Sie nicht nach jedem einzelnen von ihnen gerichtet?!


Ich bitte Sie obige Sätze nach eigenem Gutdünken zu bestätigen oder zu verneinen, resp. zu beantworten. Danke im Vorwege!


Gabriel

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: RT

Beitrag von Elrik » Dienstag 21. Dezember 2010, 16:52

Sie sind nur so motivierend, wie ein Hundehaufen, um das sich ein Karussell dreht, aus dem alle Mitfahrer schreien: Seht euch den Haufen in der Mitte an, bääh, Pfui Daiwel!"! Da weiß man nicht: Macht man ihn oder geht man weg?! In so fern haben sie völlig recht. Dazu kann man nichts andres sagen.

Gabriel
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 12:57
Geburtsjahr: 1963

Re: RT

Beitrag von Gabriel » Dienstag 21. Dezember 2010, 17:44

Hallo Elrik,

Sie reden nicht, Sie stammeln nur. Bitte hier nicht mehr posten.

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: RT

Beitrag von Elrik » Dienstag 21. Dezember 2010, 23:06

Gabriel hat geschrieben:Hallo Elrik,

Sie reden nicht, Sie stammeln nur. Bitte hier nicht mehr posten.
Ich wußte doch, dass es Ihnen gefällt, bin eben so ein richtiger Zuckerschleckerbäckermeister und sage ihnen; Sie müssen noch üben, machen alles kaputt, weil sie die Zutaten nicht richtig zusammenmischen. Bis Sie das draufhaben, kann ich nicht zusehen wie sie Welt mit Vergiftungen überziehen und meinen, dass das der Welt wohl verdienter Frieden ist. Wenn sie es richtig machen, dann wird ihnen keiner mehr etwas sagen, denn alle wären wunschlos glücklich ohne an ihren Gaben zu verrecken. Sie müssen also noch an ihrer Bestechungstechnik feilen, damit sie eine solche wird. Aber das wussten sie schon, denn Dreckvotze haben sie sich ja selbst genannt. Wir wollen ja keine Tatsachen leugnen, denn sonst wären Sie, Gabriel einfach nur ein schlechter Anfänger. Das Sehen Sie doch auch so oder nicht? Ach, ich frag das nicht wirklich! Also weitermachen!

Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)
Kontaktdaten:

Re: RT

Beitrag von Todoroff » Mittwoch 22. Dezember 2010, 00:48

Gabriel

- Gott schuf alle Natur & Naturgesetze.
Lüge! Gott schuf nicht einmal NATUR! Was soll das sein?

Wir Menschen sind Zeit unseres irdischen Lebens aber unfähig alles zu begreifen.
Falscher Glaube!

- Unabhängig davon, ob die RT richtig oder falsch sei, sie versucht Naturgesetze zu beschreiben. Nicht was der Mensch kann.
Etwas nicht Existierendes kann nicht beschrieben werden.

- Mehrfach schon haben Sie behauptet, die Zeitdilatation sei eine infame Lüge. Meinen Sie das generell oder nur als Folge der RT?
Generell, da es Zeit nicht gibt.

- Laut zahlreichen Aussagen Ihrerseits, Herr Todoroff, ist die RT ein Lügenkonstrukt.
wissenschaftlich bewiesen!

Tun Sie es mit Würde und nicht mit unchristlichen Worten alias "Dreckvotze" & Co.
Beweisen Sie diese Lüge!

5 Mose 32,39-42
Ich bin es, nur Ich, und kein Gott tritt Mir entgegen. Ich bin es, der tötet und der lebendig macht. Ich habe verwundet; nur Ich werde heilen. Niemand kann retten, wonach Meine Hand gegriffen hat.
Ich hebe Meine Hand zum Himmel empor und sage: So wahr Ich ewig lebe: Habe Ich erst die Klinge Meines Schwertes geschliffen, um das Recht in Meine Hand zu nehmen, dann zwinge Ich Meinen Gegnern die Strafe auf und denen, die Mich hassen, die Vergeltung. Meine Pfeile mache Ich trunken von Blut, während Mein Schwert sich ins Fleisch frißt - trunken vom Blut Erschlagener und Gefangener, ins Fleisch des höchsten feindlichen Fürsten -.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: RT

Beitrag von Elrik » Mittwoch 22. Dezember 2010, 08:32

Wir Menschen sind (die) Zeit

Das ist das Beste von dem, was sie sagten, Gabriel. Das ist ist kurz und knapp und trifft es auf den Punkt genau ohne jemanden zu verletzen oder auch nur zu schädlich zu berühren.

"Wir Menschen sind (die) Zeit unseres Lebens"

wage ich aber zu bestreiten!

Gabriel
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 12:57
Geburtsjahr: 1963

Re: RT

Beitrag von Gabriel » Mittwoch 22. Dezember 2010, 15:19

- Gott schuf alle Natur & Naturgesetze.
Lüge! Gott schuf nicht einmal NATUR! Was soll das sein?
Der Begriff "Natur" bezeichnet per Definition alles, was nicht vom Menschen geschaffen wurde.
- Wir Menschen sind Zeit unseres irdischen Lebens aber unfähig alles zu begreifen.
Falscher Glaube!
Beweisen Sie das!
- Mehrfach schon haben Sie behauptet, die Zeitdilatation sei eine infame Lüge. Meinen Sie das generell oder nur als Folge der RT?
Generell, da es Zeit nicht gibt.
Warum spricht die Bibel mit den Worten: "Eine Zeit und zwei Zeiten..", wenn es Zeit nicht gibt?
Bitte erläutern Sie mir Ihre Definition von Zeit.
Tun Sie es mit Würde und nicht mit unchristlichen Worten alias "Dreckvotze" & Co.
Beweisen Sie diese Lüge!
Das ist eine Aufforderung, keine Aussage. Lenken Sie nicht ab!

Lieber Elrik,
bitte umgehen Sie mit Ihrer Buchstabensuppe diesen Diskussionsstrang. Es schwappt doch einiges daneben! :-)

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: RT

Beitrag von Elrik » Mittwoch 22. Dezember 2010, 18:51

Lieber Elrik,
bitte umgehen Sie mit Ihrer Buchstabensuppe diesen Diskussionsstrang. Es schwappt doch einiges daneben! :-)
"Einiges daneben!" ist gut! Rutschen Sie doch bitte auf den Buchstabennudeln aus, die ich ihnen vor die Füße kotzte, sonst ging nämlich alles daneben.

Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)
Kontaktdaten:

Die Falschheit der RTh

Beitrag von Todoroff » Donnerstag 23. Dezember 2010, 00:43

Gabriel
- Gott schuf alle Natur & Naturgesetze.
Lüge! Gott schuf nicht einmal NATUR! Was soll das sein?

Der Begriff "Natur" bezeichnet per Definition alles, was nicht vom Menschen geschaffen wurde.
Aha, NATUR ist also ein Begriff. Begriffe existieren nur in unseren Köpfen, nicht real. Wie kann es dann Naturgesetze geben, wenn es Natur nicht gibt? Wenn NATUR alles nicht vom Menschen Geschaffene ist, wer hat dann die NATUR und diesen Begriff erschaffen?
- Wir Menschen sind Zeit unseres irdischen Lebens aber unfähig alles zu begreifen.
Falscher Glaube!
Beweisen Sie das!
Verstehe ich nicht - Sie sind doch der Beweis, wenn Sie nicht alles verstehen. Vielleicht sind Sie ja bloß zu jung?
- Mehrfach schon haben Sie behauptet, die Zeitdilatation sei eine infame Lüge. Meinen Sie das generell oder nur als Folge der RT?
Generell, da es Zeit nicht gibt.
Warum spricht die Bibel mit den Worten: "Eine Zeit und zwei Zeiten..", wenn es Zeit nicht gibt?
Bitte erläutern Sie mir Ihre Definition von Zeit.
http://www.gtodoroff.de/raumzeit.htm
Tun Sie es mit Würde und nicht mit unchristlichen Worten alias "Dreckvotze" & Co.
Beweisen Sie diese Lüge!
Das ist eine Aufforderung, keine Aussage. Lenken Sie nicht ab!
Ach so, wenn Sie hier Ihre Menschenverachtung breittreten und Lügen erzählen, die den Straftatbestand der Verleumdung erfüllen, dann lenke ich ab - genial wie Dumm-wie-Ein-Stein.

Römer 1,20
Seit Erschaffung der Welt wird Gottes unsichtbare Wirklichkeit an den Werken der Schöpfung mit der Vernunft wahrgenommen, Seine ewige Macht und Gottheit. Daher sind die Gottlosen und Ungerechten unentschuldbar.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.

Gabriel
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 12:57
Geburtsjahr: 1963

Re: RT

Beitrag von Gabriel » Donnerstag 23. Dezember 2010, 13:47

Todoroff hat geschrieben: Der Begriff "Natur" bezeichnet per Definition alles, was nicht vom Menschen geschaffen wurde.
Aha, NATUR ist also ein Begriff. Begriffe existieren nur in unseren Köpfen, nicht real. Wie kann es dann Naturgesetze geben, wenn es Natur nicht gibt?
Weshalb benutzen Sie selbst Begriffe wie "Naturgeschehen" ?
Aha, NATUR ist also ein Begriff. Begriffe existieren nur in unseren Köpfen, nicht real. Wie kann es dann Naturgeschehen geben, wenn es Natur nicht gibt?
Was wollen Sie dann mathematisch beschreiben?
Die Realität mit Begriffen. Und was wollen Sie? Rumblödeln, uns Ihr unglaubliche Dummheit (Gegenteil von Weisheit) und Ihre unglaubliche Arroganz offenbaren?
Verschwinden Sie!


Anderes Beispiel:
Sie schreiben, dass Sie u.a. Philosoph sind. Philosophie ist ebenfalls nur ein Begriff. Begriffe exisiterien nur in unseren Köpfen, nicht real. Wie kann es dann Philosophie geben?
Womit befassen Sie sich dann? Mit etwas, das es nicht gibt? Großartiger Zeitvertreib.

Kolosser 2, 8
Habt acht, daß euch niemand beraubt durch die Philosophie und leeren Betrug, gemäß der Überlieferung der Menschen, gemäß den Grundsätzen der Welt und nicht Christus gemäß.
Todoroff hat geschrieben: Wenn NATUR alles nicht vom Menschen Geschaffene ist, wer hat dann die NATUR und diesen Begriff erschaffen?
Gott schuf die Natur.
Gott schuf keine Natur, sondern rief die Schöpfung ins Dasein. Sie sind ein infamer Lügner.
Der Mensch den Namen.
Falsch! Gott bewirkt alles in allen.
Der Teufel kann nicht schaffen. Mit weniger Philosophie könnten Sie selbst drauf kommen. ;-)
Der Teufel kann nur zerstören, so wie er Sie seelisch zerstört hat, weshalb Sie tot sind.
Todoroff hat geschrieben: - Wir Menschen sind Zeit unseres irdischen Lebens aber unfähig alles zu begreifen.
Falscher Glaube!

Beweisen Sie das!
Verstehe ich nicht - Sie sind doch der Beweis, wenn Sie nicht alles verstehen. Vielleicht sind Sie ja bloß zu jung?
In der Tat verstehen Sie nicht. Sie negieren mit Ihren Worten "Falscher Glaube!" meine Aussage. Negation bedeutet Vorzeichenwechsel. Damit sagen Sie:
"Wir Menschen sind Zeit unseres irdischen Lebens aber fähig alles zu begreifen." Für dieses indirekte Statement Ihrerseits bitte ich höfich um einen Beweis.
Jung bin ich. Sie sind es ebenfalls.
www.g-todoroff.de

Ich stimme Ihnen zu, dass Zeit ein Maß an der Bewegung ist, nicht physisch existent. Wo aber behaupten Wissenschaftler etwas Gegenteiliges?
Wo nicht?
Wir benutzen definierte Bewegung, um andere Bewegung zu messen. Und Sie haben Recht, man kann hierfür alle möglichen Gegenstände benutzen. Nur sind nicht alle so genau und bequem ablesbar, wie Uhren.
Ein nur aus Energie bestehendes Universum, z.B. nur Wärmeenergie, existiert raum- und zeitlos.
Wärmeenergie raum- und zeitlos? Ist Wärme nicht eine matierielle Schwingungsbewegung und Zeit ein Maß an der Bewegung?
Ist es das? Altern Sie, weil Sie bewegt sind?
Physiker lassen das physikalisch Imaginäre (Zeit) dilatieren ...
Physiker lassen es nicht dilatieren. Sie sagen: es ist möglich und es passiert.
Komisch - Zeitdilatation wurde noch nie beobachtet. Wollen Sie hier so weiter lügen.
Gott gibt Ihnen in der Bibel sogar Recht: "Für mich sind 1000 Jahre wie ein Tag und ein Tag wie 1000 Jahre." Als Kind des Volkes Gottes [sic!], hat Einstein diese Aussage des Herrn in der Physik entdeckt.
Lüge - Dumm-wie-ein-Stein war zu keinem Zeitpunkt seines Lebens ein Kind Gottes, sehr wohl aber ein Knecht Satans, der nur Lügen verkündet und erfunden hat.
Sie, Todoroff jedoch nicht. Nicht jedem ist's gegeben.
Ihnen scheint nur Dummheit und Unverstand in extremer Weise gegeben zu sein.
Verschwinden Sie!

Todoroff hat geschrieben:Ach so, wenn Sie hier Ihre Menschenverachtung breittreten und Lügen erzählen,
Das ist eine Unterstellung! Ich habe Sie aufgefordert etwas nicht zu tun, nicht ausgesagt, dass Sie es tun. Verstehen Sie eigentlich den Unterschied zwischen den Worten: "Aufforderung" und "Aussage" ?
Versuchen Sie's mit weniger Philosophie!
Erste Verwarnung!

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: RT

Beitrag von Elrik » Donnerstag 23. Dezember 2010, 14:19

Gabriel hat geschrieben:
Todoroff hat geschrieben: Der Begriff "Natur" bezeichnet per Definition alles, was nicht vom Menschen geschaffen wurde.
Aha, NATUR ist also ein Begriff. Begriffe existieren nur in unseren Köpfen, nicht real. Wie kann es dann Naturgesetze geben, wenn es Natur nicht gibt?
Weshalb benutzen Sie selbst Begriffe wie "Naturgeschehen" ?
Aha, NATUR ist also ein Begriff. Begriffe existieren nur in unseren Köpfen, nicht real. Wie kann es dann Naturgeschehen geben, wenn es Natur nicht gibt?
Was wollen Sie dann mathematisch beschreiben?
Niemand sagt dass es die Natur nicht gibt, aber es sagt auch niemand dass Begriffe tot sein müssen. Die einzige Natur die ich kenne, ist die Natur des Menschen, die er dazu benutzt um die Wahrheit zu sagen oder um seine Perversion (Abkehr von Gott) zu begründen.

Benutzeravatar
Guardian
Beiträge: 31
Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 16:11
Geburtsjahr: 1976

Re: RT

Beitrag von Guardian » Donnerstag 23. Dezember 2010, 17:15

Todoroff hat geschrieben:Komisch - Zeitdilatation wurde noch nie beobachtet. Wollen Sie hier so weiter lügen.
Aber, aber, Hafele und Keating haben die Zeitdilatation bereits 1971 mit ihrem Atomuhren-Experiment direkt nachgewiesen.
1.
Dieses Experiment beweist den Lichtäther (LÄ) und damit die Falschheit der RTh.
2.
Da es Zeit nicht gibt, kann sie auch nicht dilatieren. Das hatten wir doch schon abgehakt - kommuniziere ich hier mit einem Idioten?
Gezeigt wurde, daß Atomuhren ihre Ganggeschwindigkeit ändern ohne Benennung der Ursache.
3.
Die Daten wurden gefälscht, so daß sie mit den Berechnungen (fast) übereinstimmen.

Alles schon seit Jahren ausdiskutiert in diesem Forum. Bliebe die Frage, was Sie lesen.
Was wollen Sie hier, wenn Sie Wahrheit nicht interessiert, sondern Sie nur die allseits bekannten Glaubensbekenntnisse zum 101. Mal wiederholen, die allesamt vorsündflutlich sind? Haben Sie denn wenigstens Abitur?
Wie alt sind Sie? Laut Ihren unglaubwürdigen Angaben 34.

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: RT

Beitrag von Elrik » Donnerstag 23. Dezember 2010, 17:31

Guardian hat geschrieben:
Todoroff hat geschrieben:Komisch - Zeitdilatation wurde noch nie beobachtet. Wollen Sie hier so weiter lügen.
Aber, aber, Hafele und Keating haben die Zeitdilatation bereits 1971 mit ihrem Atomuhren-Experiment direkt nachgewiesen.
Mit Atom- und Wasserstoff-Bomben hat man auch schon Tageslicht simuliert, obwohl finstere Nacht war! Zeitdilatation ist deswegen aber immer noch nicht gegeben!

Gabriel
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2010, 12:57
Geburtsjahr: 1963

Re: RT

Beitrag von Gabriel » Freitag 24. Dezember 2010, 01:55

Gabriel hat geschrieben:Die Realität mit Begriffen. Und was wollen Sie? Rumblödeln, uns Ihr unglaubliche Dummheit (Gegenteil von Weisheit) und Ihre unglaubliche Arroganz offenbaren?
Im Gegensatz zu Ihnen hatte ich solches nicht vor. Sie waren es, der damit anfing mich zu löchern was Natur ist. Schon vergessen? Sie lenken damit vom Wesentlichen ab. Sie tun es Zauberern gleich!

Sie schreiben, dass Sie u.a. Philosoph sind. Philosophie ist ebenfalls nur ein Begriff. Begriffe exisiterien nur in unseren Köpfen, nicht real. Wie kann es dann Philosophie geben?
Womit befassen Sie sich dann? Mit etwas, das es nicht gibt? Großartiger Zeitvertreib.

Kolosser 2, 8
Habt acht, daß euch niemand beraubt durch die Philosophie und leeren Betrug, gemäß der Überlieferung der Menschen, gemäß den Grundsätzen der Welt und nicht Christus gemäß.
Gabriel hat geschrieben:Gott schuf keine Natur, sondern rief die Schöpfung ins Dasein
Können Sie mir den Unterschied darlegen?
Gabriel hat geschrieben:Der Mensch den Namen.
Falsch! Gott bewirkt alles in allen.
Gott bestellte alle Tiere zu Adam und forderte Ihn auf den Tieren einen Namen zu geben. Das kann der Mensch, weil er ein Abbild Gottes ist (Ein Bild, das uns gleich sei). Sprich er hat Schöpferisches in sich und vermag zu schöpfen. Sie irren sich. Und mit Ihren Frechheiten wird's auch nicht besser.
Gabriel hat geschrieben:Der Teufel kann nur zerstören, so wie er Sie seelisch zerstört hat, weshalb Sie tot sind.
Ihre Folgerung ist eine Mutmaßung, die Ihrerseits eine Anmaßung ist! Viele Christen haben den falschen Weg beschritten. Sie auch, denn aus Ihnen spricht nichts Gutes und Nichts, was eines Knechtes Gottes würdig wäre. Von Demut, Liebe und dem Willen ohne Worte der Verdammnis gegenüber Ungläubigen, sind Sie weit entfernt. Sie winden sich, konstruieren und sehen sich wie Nietzsche außer Standes Licht in der Finsternis zu erblicken. Ich bin nicht hier um Sie zu richten. Das tun Sie selbst.
Gabriel hat geschrieben:Ist es das? Altern Sie, weil Sie bewegt sind?
Herr Todoroff, Ihr Begriff "Altern" hat nichts mit dem Zeitbegriff zu schaffen. Ich erwähnte es bereits: weniger philosophieren. Sehen Sie sich Nietzsche an. Streben Sie an, was aus ihm wurde? Sie sind auf dem besten Wege dahin. Beantworten Sie meine Frage und lallen Sie nicht herum.
Gabriel hat geschrieben:Gott gibt Ihnen in der Bibel sogar Recht: "Für mich sind 1000 Jahre wie ein Tag und ein Tag wie 1000 Jahre." Als Kind des Volkes Gottes [sic!], hat Einstein diese Aussage des Herrn in der Physik entdeckt.
Lüge - Dumm-wie-ein-Stein war zu keinem Zeitpunkt seines Lebens ein Kind Gottes, sehr wohl aber ein Knecht Satans, der nur Lügen verkündet und erfunden hat.
Todoroff, ich schrieb: "Kind des Volkes Gottes." nicht "Kind Gottes". Sie lesen unkonzentriert. Die Israeliten sind Gottes Volk. Einstein war israelischer Abstammung. Hören Sie auf alles zu verzerren. Satan machts im Übrigen auch wie Sie.
2 Petrus 3,8
Eins aber sei euch nicht verborgen, ihr Lieben, daß ein Tag vor dem Herrn wie tausend Jahre ist und tausend Jahre wie ein Tag.
Warum kann für den Herrn die Zeit dilatieren und kontraktieren?

Elrik
Beiträge: 2880
Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 08:41
Geburtsjahr: 1978
Kontaktdaten:

Re: RT

Beitrag von Elrik » Freitag 24. Dezember 2010, 12:58

[]Eins aber sei euch nicht verborgen, ihr Lieben, daß ein Tag vor dem Herrn wie tausend Jahre ist und tausend Jahre wie ein Tag.[]

Warum kann für den Herrn die Zeit dilatieren und kontraktieren?

Tut sie nicht, er tut es. Manche Tage, heißt es, vergehen einfach nicht, andere dagegen viel zu schnell.

Antworten