Der Weg in den Untergang

Alle philosophischen Themen

Moderatoren: Todoroff, Eser

Antworten
Benutzeravatar
Todoroff
Gemeindeältester
Beiträge: 6085
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 21:52
Geburtsjahr: 1949
Wohnort: Bad Dürrheim, höchst gelegenes Solebad Europas (600-800m)
Kontaktdaten:

Der Weg in den Untergang

Beitrag von Todoroff » Sonntag 27. Dezember 2015, 20:08

- - - - - - - - - P H I L O S O P H I S C H E S - I N S T I T U T
- - - - Dipl.-Mathematiker Georg Todoroff - Philosoph - Autor
- - - - - - - - - - - - - - - 78073 Bad Dürrheim
- - - - - - - - - - - -- georg-todoroff@hotmail.com
- - - -Z U R - E H R E - D E I N E S - H E I L I G E N - N A M E N S
- - - - - - - - - - - - - V A T E R - I M - H I M M E L
- - - - - - - - - - - - -- http://www.g-todoroff.de
- - - - Wer angesichts des heutigen Erkenntnisstandes der Menschheit
- - - - - - - - - leugnet, daß Gott der Verfasser der Bibel ist, der
- - - - - - - - - - - - - - - - - leugnet 1 + 1 = 2.
- - - - Seine Zukunft ist die Hölle, der zweite Tod, kehrt er nicht um,
- - - - denn Gottesleugner leben und sterben wie das Vieh, dümmer
- - - - - - - - - - - - - als Ochse und Esel, sagt Gott,
- - - - - - - - - - - - dumm wie Ein-Stein, weil bereits
- - - - - - - - - - - - - tot in Gottes Lebensordnung,
- - - - - - - weshalb Gottlosigkeit die alleinige Ursache für den
- - - - - - - - - weltweiten Verfall unserer Zivilisation in
- - - - - - - - - - - - - - - Barbarei ist, lehrt Gott.
- - - - - - - - - - - - - - Hilf uns, Vater im Himmel
________________________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - -Der Weg in den Untergang

ist der Weg der Lüge!
Relativitätstheorie = RTh und Urknalltheorie = UTh und Evolutionstheorie = ETh sind sich selbst und einander widersprechende Lügen! Unser naturwissenschaftliches Weltbild von Evolution und Urknall ist eine einzige LÜGE! Nur Vollidioten, unfähig bis Zwei zu zählen, sprechfähiges, auf zwei Beinen laufendes, seelen- und geistloses Viehzeug, also alle Evolutionsprodukte, leugnen die reale Existenz Gottes, das Leben, denn jeder(!), der bis Zwei zählen kann, dazu reicht es bei Gottlosen nicht, WEISS um die reale Existenz Gottes, die man eben nicht GLAUBEN muß, ganz im Gegensatz zu Zeitdilatation, Raumkrümmung und den Unfug von einem vierdimensionalen Raum-Zeit-Kontinuum von Dumm-wie-Ein-Stein, was man alles GLAUBEN muß. Dumm-wie-Ein-Stein, der mehrfach durch Null geteilt hat, was ihn zum größten Verbrecher aller Zeiten in der Geschichte der Wissenschaft macht, war ein Lügner und Mörder, ein Sprachrohr des Teufels, wie es heute Hawkins, Dawkins und Lesch sind. RTh und UTh und ETh sind keine Wissenschaft.

http://www.gtodoroff.de/gottbew.htm # Gottesbeweise

Beweis der reale Existenz Gottes, einer von endlos vielen:
Die Schöpfung ist mathematisch aufgebaut, basierend auf den irrationalen Zahlen
PI = Kreiszahl = Formzahl

- Sonnen/Sterne, Planeten und Monde sind Kugeln, zu deren Berechnung der Oberfläche und des Volumens PI unabdingbar ist -

und der Eulerschen Zahl e, der Ordnungszahl

- alle Materie ist angeordnet nach dem natürlichen Logarithmus ln, dessen Basis e ist.

Beide Zahlen werden wir nie vollständig kennen.
Aus diesen Erkenntissen folgt die Weltformel

e^(i*PI) = -1

Die Dreiteilung der Welt – ein naturwissenschaftlicher Beweis für Schöpfung
http://www.gtodoroff.de/dreiteil.htm

Das Weltall hat die Gestalt eines Menschen => Urknall unmöglich!
http://www.gtodoroff.de/uth.htm # eine Idiotentheorie, keine Wissenschaft

Wer mit der Relativitätstheorie Teilung durch Null rechtfertigt, gehört weggesperrt.
http://www.gtodoroff.de/lt-null.htm

Wer die faschistische Ideologie Evolution rechtfertigt, ist ein Lügner und Mörder
http://www.gtodoroff.de/evoluth.htm
________________________
Philosophisches Institut
Dipl.-Math. Georg Todoroff
Philosoph Autor
VERITAS Verlag


Apostelgeschichte 5,32
Zeugen sind wir und der Heilige Geist, den Gott allen verliehen hat, die Ihm gehorchen.


http://www.gtodoroff.de/wiegott.htm # Der Weg zu Gott


A L L E S
- L I E B E
georg todoroff


Nur in der
Liebe ist Leben.

1 Johannes 4,16
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.


Jesus Christus
ist die Mensch gewordene Liebe Gottes.

Jesus Christus
starb für uns, damit wir für Ihn leben.

Es beginnt mit
Liebe, mit der Liebe zur Wahrheit,
um in der
Liebe, Gott, zu enden.
_____________________________________________________________________________

- - - - - - - - - - - - - - -
Wir sind dazu verurteilt, ewig zu leben.
Vater im Himmel: Im Namen meines Herrn und Bruders Jesus Christus
bitte ich, Georg Todoroff, Dich um die Rettung des Lesenden. Ich segne ihn.

Antworten